Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Christiane Eberhardt, geb. 1969

  • Staatlich examinierte Krankenschwester (FWB für Intensiv- und Anästhesiepflege)
  • Praxisbegleiterin für Basale Stimulation in der Pflege
  • Palliative Care Fachkraft, seit 2011 auf der Palliativstation Rosenheim tätig
  • Expertin für Rhythmische Einreibungen nach Wegman/ Hauschka
  • Staatlich anerkannte Heilpraktikerin
  • Therapeutin für Craniosacrale Therapie (3 Jahre Craniosacralschule Wilhelm Blattner)
  • Anthroposophische Heilkunde (CAMIOsanum Akademie)

Seit Anbeginn meiner Berufstätigkeit beschäftige ich mich mit der Gesundheit des Menschen. Meine medizinischen Kenntnisse konnte ich ständig erweitern und vertiefen.

Das Konzept der Basalen Stimulation® in der Pflege, das die Ressourcen der betroffenen Menschen fördert und damit einen salutogenetischen Ansatz vorweist, ermöglichte mir den Menschen mit  seinen ganz individuellen Bedürfnissen in den Mittelpunkt zu stellen. Es war und ist mir bei der Pflege von Menschen immer wichtig, Naturheilkunde (Aromatherapie, Wickel und Auflagen, Einreibungen) einfließen zu lassen, soweit es nun mal in der Klinik möglich ist.

Seit 2015 habe ich die Zulassung für den allgemeinen Heilpraktiker, die mir nun ermöglicht, meine Kenntnisse aus Schulmedizin und Naturheilkunde in eigener Praxis zu verbinden. Dabei liegen meine Schwerpunkte in den Körpertherapien Rhythmische Einreibungen nach Wegman/ Hauschka, Craniosacrale Therapie und Wickel und Auflagen.  Ihre Gesundheit unterstütze ich mit anthroposophischen, homöopathischen Heilmitteln. 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?