Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

ElbaElba

Organeinreibekurs auf Elba

Nächster Termin: 13.06.-19.06.2020

Innerhalb einer Woche wollen wir uns die Grundlagen zu den rhythmischen Organeinreibungen

nach Wegman/Hauschka an Hand anatomischer, physiologischer und embryologischer Studien

erarbeiten. Wir haben ausreichend Zeit, die Organeinreibungen praktisch aneinander zu üben.

Im gemeinsamen Wahrnehmen und Erleben versuchen wir uns dem Wesen der Organe und

der ihnen zugeordneten Metallwirkungen und Planetenkräften erkennend anzunähern.

So lassen wir uns morgens von der Heileurythmistin Ursula Stiefvater in die Organbildekräfte

einstimmen. Nach gemeinsamen Studien und Übungen am Vormittag besteht ab den frühen

Nachmittagsstunden ausreichend Gelegenheit, sich dem Rhythmus des Meeres, der

lebensspendenden Kraft der Sonne und dem Erleben der vier Elemente auf Elba bzw. anderen

eigenen Übungen und Selbststudien hinzugeben. Abends sitzen wir wieder zusammen und

setzen nachklingend das Tagesthema in Bezug zur anthroposophischen Metalltherapie. Zum

Tagesabschluss bereiten wir das nächste Tagesthema vor.

 

Ärztliche Kursleitung: Jörg Eberhardt, DEAA, anthroposophischer Arzt (GAÄD), Eggstätt

Pflegerische Kursleitung: Christiane Eberhardt, staatlich examinierte Krankenschwester und

Heilpraktikerin, Expertin für Rhythmische Einreibungen nach Wegman/ Hauschka, Eggstätt

Referentin: Ursula Stiefvater, Heileurythmistin, Dornach

 

 

 

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?